Materialien Philosophie • Themen • thematisch
Themen  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Auswahlthemen 
16.04.20
ID 063
PPP/PS · Auswahlthemen 4./5. Sem.
PRgAuswahltPhiloPPP45.pdf · 3.2 (1 S./181K)
Liste der Auswahlthemen für die Philosophie im 4. bzw. 5. Semester des Schwerpunktfachs PPP. Das PDF lässt sich am Computer ausfüllen.
16.04.20
ID 206
EF PS · Auswahlthemen
PRgAuswahltPhiloEF.pdf · 3.2 (1 S./330K)
Liste der Auswahlthemen für das Ergänzungsfach Philosophie. Das PDF lässt sich am Computer ausfüllen.
 
Erkenntnistheorie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Erkenntnistheorie 
04.04.07
ID 268
Freud: »Notiz über den Wunderblock« · Modelle
PMtFreudSigNotWundeSchem.pdf · 1.1 (1 S./236K)
Begriff des Modells und Schema zum Wunderblock
Materialien zur Erkenntnistheorie 
20.05.16
ID 208
Hume: »Untersuchung« · Kausalität · Begriffe und Beispiele
PMtKausalitBegrBeis.pdf · 1.2 (1 S./123K)
Humes Begriff der Kausalität, seine Kritik sowie einige Beispiele (Version 1.2 mit EPS-Vektorgrafiken)
27.02.13
ID 413
Epoche Rationalismus · Descartes: »Meditationen«
PMtRationalDescaRen.pdf · 2.1 (1 S./106K)
Erkenntnistheoretische Grundpositionen des Rationalismus, die für das Verständnis von Descartes' »Meditationen« wesentlich sind
27.02.13
ID 415
Platon: Ideenlehre
PMtPlatonIdeenleh.pdf · 1.2 (1 S./111K)
Begriff der Ideen, Eigenschaften der Ideen im Gegensatz zu den Sinnendingen, psychophysischer Dualismus, Erkenntnisbegriff (nach GP 3.a, 73-85)
01.03.13
ID 237
Platon: Höhlengleichnis · Fragen zur GA
PMtPlatonHoehlengGASkizze.pdf · 3.0 (1 S./80K)
Skizze zu Platons »Höhlengleichnis«; Fragen zur Gruppenarbeit zur Erschliessung des Texts
18.06.04
ID 132
Descartes: Meditationen · Argumentationslinie
PMtDescaRenMeditArgum.pdf · 1.1 (1 S./32K)
Zeichnet die Argumentationslinie in Kap. 1 von Descartes' Meditationen nach, indem die Argumente für und gegen die Gewissheit der Erkenntnisquellen einander gegenübergestellt werden.
22.02.12
ID 088
Locke: Erkenntnistheorie/Ideen (Schema)
PMtLockeJohnEssaySchem.pdf · 4.0 (1 S./90K)
Schema: Erzeugung von einfachen Ideen durch Sensation und Reflexion von primären und sekundären Qualitäten der Erkenntnisobjekte; Erzeugung von komplexen Ideen durch Komplexion
18.02.08
ID 099
Kant: Erkenntnistheorie (Schema)
PMtKantImmErkenntnSchem.pdf · 3.0 (1 S./104K)
Schema: Übersicht über die Vermögen und Vorgänge, die nach Kant an den verschiedenen Erkenntnisvorgängen beteiligt sind (spiegelbildlich zur vorigen Version)
24.03.04
ID 105
Kant: Erkenntnistheorie · Kategorien und Aussageformen
PMtKantImmErkenntnKateg.pdf · 2.0 (1 S./68K)
Gegenüberstellung der Kategorien und ihrer Aussageformen nach Kant
01.04.16
ID 478
Transzendentalphilosophie · Kant: Kritiken
PMtTranszenKantImm.pdf · 1.0 (1 S./115K)
Erkenntnistheoretische Grundpositionen der Transzendentalphilosophie, wie sie Kant in den drei Kritiken, v. a. in der »Kritik der reinen Vernunft« entwickelt
Probeklausur Erkenntnistheorie 
02.11.09
ID 071
Probeklausur Erkenntnistheorie
PKpErkTheoProbe.pdf · 2.1 (3 S./236K)
Fragen zu: Platon: "Höhlengleichnis"; Descartes: "Meditationen"; Locke: "Essay über den menschlichen Verstand"; Hume: "Untersuchung über den menschlichen Verstand" (mit Lösungen)
Texte zur Erkenntnistheorie 
18.06.04
ID 130
René Descartes: »Meditationen«
PAzDescaRenMeditati.pdf · 2.0 (5 S./136K)
Auszug aus: René Descartes: "Untersuchung über die Grundlagen der Philosophie" ("Meditationen"), 1. und 2. Meditation
12.03.04
ID 085
John Locke: »Die Ideen«
PAzLockeJohnEssay.pdf · 2.1 (5 S./120K)
Auszug aus: John Locke: "Essay über den menschlichen Verstand" (II/1, 2, 8)
12.03.04
ID 083
David Hume: »Der Begriff der Kausalität«
PAzHumeDavUntersuc.pdf · 2.0 (3 S./88K)
Auszug aus: David Hume: "Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand" (7)
13.10.20
ID 142
Friedrich Nietzsche: »Über Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinn«
PTxNietzFriWaLAuss.pdf · 1.3 (8 S./203K)
Text mit Anmerkungen
28.03.13
ID 092
Sigmund Freud: »Notiz über den Wunderblock«
PTxFreudSigNotWunde.pdf · 1.2 (3 S./106K)
Textgrundlage (mit Anmerkungen; 1.2: Typos)
Kausalität 
13.03.07
ID 108
Kausalität · "Esoterische" Theorien
PMtKausalitEsoteThe.pdf · 1.4 (1 S./68K)
Aufträge für die Gruppenarbeit zur Kausalität: Untersuchung der Kausalbehauptungen, die "esoterischen" Praktiken und Theorien unterliegen
20.05.16
ID 208
Hume: »Untersuchung« · Kausalität · Begriffe und Beispiele
PMtKausalitBegrBeis.pdf · 1.2 (1 S./123K)
Humes Begriff der Kausalität, seine Kritik sowie einige Beispiele (Version 1.2 mit EPS-Vektorgrafiken)
11.03.20
ID 557
Bütler: »Maturandenquote und Jugendarbeitslosigkeit... oder weshalb Korrelation noch lange nicht Kausalita t bedeutet«
PAzBuetleMonMatJugen.pdf · 1.1 (1 S./58K)
Beispiel zum Unterschied zwischen Kausalität und Korrelation
  
Wissenschaftstheorie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Empirie 
13.02.08
ID 094
Wissenschaftstheorie: Empirie · Wissenschaftsethik
PMtEmpirieEthik.pdf · 3.0 (1 S./92K)
Schema: hypothetisch-deduktive wissenschaftliche Methode; Wissenschaft als gesellschaftliches Unterfangen
02.05.05
ID 095
Empirische Psychologie: Beispiele
PMtWissenEtBeisp.pdf · 2.2 (4 S./202K)
Darstellung sozialpsychologischer Erkenntnisse um die Begriffe von (1) Hilfeleistung sowie (2) Autorität und Gehorsam (Milgram-Experimente). (Ohne Anmerkungen; Quelle: Zimbardo)
19.01.20
ID 097
Empirie: Beispiele
PMtEmpirieBeisp.pdf · 1.4 (5 S./339K)
Sammlung von NZZ-Artikeln über empirische Forschungen, die als Beispiele für die Wissenschaftstheorie dienen: (1) Videospiele und visuelle Aufmerksamkeit; (2) Kinder und Politik; (3) Frauen und Mathematik
13.02.08
ID 264
Wissenschaftstheorie: Empirie
PMtEmpirie.pdf · 3.0 (1 S./92K)
Schema: hypothetisch-deduktive wissenschaftliche Methode (ohne Wissenschaftsethik)
23.01.13
ID 384
Wissenschaftstheorie: Empirie · Stichwörter
PMtEmpirieStichwor.pdf · 1.3 (1 S./78K)
listet stichwortartig die wichtigsten Eigenschaften der einzelnen Vorgänge der hypothetisch-deduktiven Methode auf
21.03.12
ID 385
Wissenschaftstheorie · Fragen zur GA
PMtEmpirieGA.pdf · 2.3 (1 S./86K)
Gruppenarbeit zur Überprüfung der deskriptiven Richtigkeit von Beispielexperimenten
20.01.20
ID 562
Empirische Psychologie · Beispiel: Hilfeleistung
PAzZimbaPhiHilfelei.pdf · 1.0 (1 S./75K)
Darstellung sozialpsychologischer Erkenntnisse und Experimente um den Begriff der Hilfeleistung (Ohne Anmerkungen; Quelle: Zimbardo)
Wissenschaftstheorie und -ethik 
13.02.08
ID 094
Wissenschaftstheorie: Empirie · Wissenschaftsethik
PMtEmpirieEthik.pdf · 3.0 (1 S./92K)
Schema: hypothetisch-deduktive wissenschaftliche Methode; Wissenschaft als gesellschaftliches Unterfangen
13.02.08
ID 094
Wissenschaftstheorie: Empirie · Wissenschaftsethik
PMtEmpirieEthik.pdf · 3.0 (1 S./92K)
Schema: hypothetisch-deduktive wissenschaftliche Methode; Wissenschaft als gesellschaftliches Unterfangen
Wissenschaftstheorie 
17.01.10
ID 326
Wissenschaftstheorie: Wissenschaftstypen
PMtWissenTy.pdf · 1.0 (1 S./76K)
Übersicht: Ziele, Methoden und theoretische Begründung von Geistes-, Sozial-, Natur- und Formalwissenschaften
24.02.15
ID 460
Oswald Huber: »Das psychologische Experiment. Eine Einführung«
PAzHuberOswPsychExpScan.pdf · 1.0 (5 S./2900K)
Auszüge aus dem genannten Werk zu Hypothesen und Operationalisierung: 2.1 Was ist eine Hypothese?; 2.6.3: Operationalisierbarkeit; 421: Operationalisieren
07.03.21
ID 595
Sind Bankangestellte ehrlich?
PAtSprinMicSBankaEh.pdf · 1.0 (1 S./132K)
Diskutiert am Beispiel von sozialpsychologischne Experimenten, die die Ehrlichkeit von Bankangestellten untersuchen wollen, wie Forschungsergebnisse empirische Studien beeinflussen können
02.05.05
ID 095
Empirische Psychologie: Beispiele
PMtWissenEtBeisp.pdf · 2.2 (4 S./202K)
Darstellung sozialpsychologischer Erkenntnisse um die Begriffe von (1) Hilfeleistung sowie (2) Autorität und Gehorsam (Milgram-Experimente). (Ohne Anmerkungen; Quelle: Zimbardo)
 
Sprachphilosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Texte zur Sprachphilosophie 
28.05.20
ID 332
Johann G. Herder: »Abhandlung über den Ursprung der Sprache«
PAzHerdeJohAbhUrsSp.pdf · 1.1 (3 S./77K)
Auszug: I.1: Herkunft der Sprache aus Gefühslauten, Bedeutung der Konnotationen; I.2: Selbstbespiegelung als Charakteristikum des Menschen, Verhältnis von Sprache und Vernunft; I.3: Synästhetische Natur des Menschen, Gefühl als Grundlage der sinnlichen Einheit
13.10.20
ID 142
Friedrich Nietzsche: »Über Wahrheit und Lüge im aussermoralischen Sinn«
PTxNietzFriWaLAuss.pdf · 1.3 (8 S./203K)
Text mit Anmerkungen
29.05.20
ID 335
Ludwig Wittgenstein: »Sprachspiele«
PAzWittgLudSprachsp.pdf · 1.1 (2 S./57K)
Auszug aus "Philosophische Untersuchungen": Kritik an der Spracherwerbstheorie nach Augustinus, Vergleich von Sprachverwendungen mit Werkzeugen, Begriff des Sprachspiels, Anwendung auf die Beschreibung (I. 1-25)
29.05.20
ID 336
Ludwig Wittgenstein: »Familienähnlichkeit«
PAzWittgLudFamilien.pdf · 1.1 (2 S./63K)
Auszug aus "Philosophische Untersuchungen": Problematisierung der Definition als Grenzziehung, Begriff der Familienähnlichkeit (I. 65-71)
 
Psychologie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Entwicklungspsychologie 
28.05.08
ID 364
Entwicklung des moralischen Urteilens
PMtEntwMoraUrt.pdf · 1.0 (1 S./92K)
Erläutert Kohlbergs Theorie der Entwicklung des moralischen Urteilens mit seinen Thesen zur Moralentwicklung
Psychoanalyse 
24.05.06
ID 191
Mark Solms: »Wo Psychoanalyse und Hirnforschung sich einig sind«
PAtSolmsMarPsycHirn.pdf · 1.0 (3 S./146K)
Dikussion neurologischer Forschungen zu Freuds Grundthesen, insbesondere zur Triebstruktur bzw. Libido, zum Unbewussten und zum Überich
24.05.06
ID 193
Ralph E. Schmidt: »Hatte Freud doch Recht? Die neuronalen Grundlagen der Verdrängung«
PAtSchmiRalNeuGruVe.pdf · 1.0 (2 S./132K)
Referiert neurologische Forschungen zum Vorgang der Verdrängung (bzw. der Erinnerungsunterdrückung)
31.01.17
ID 524
Grundbegriffe der Psychoanalyse
PMtPsychoanGB.pdf · 1.2 (4 S./385K)
Erläutert die wichtigsten Grundbegriffe der Psychoanalyse: Unbewusstes, Vorbewusstes und Bewusstes; psychische Entwicklung; Es, Ich und Überich sowie die Abwehrmechanismen
Psychologie 
18.03.04
ID 098
Ethische Grundsätze der psychologischen Forschung
PMtWissenEtPsycholo.pdf · 1.0 (1 S./68K)
Listet aktuelle wissenschaftsethische Grundsätze der empirische Psychologie auf
Sozialpsychologie 
20.03.09
ID 283
Ralph E. Schmidt: »Wie gehorsam sind die Menschen von heute? Eine Neuauflage des Milgram-Experiments - mit ähnlichen Ergebnissen wie vor 45 Jahren
PAtSchmiRalWiGehoSi.pdf · 1.0 (3 S./608K)
Rekapituliert die ursprünglichen Milgram-Experimente sowie ihre aktuellen Wiederholungen durch Jerry Burger, wobei auch wissenschaftsethische Aspekte in den Blick kommen.
19.01.20
ID 097
Empirie: Beispiele
PMtEmpirieBeisp.pdf · 1.4 (5 S./339K)
Sammlung von NZZ-Artikeln über empirische Forschungen, die als Beispiele für die Wissenschaftstheorie dienen: (1) Videospiele und visuelle Aufmerksamkeit; (2) Kinder und Politik; (3) Frauen und Mathematik
02.05.05
ID 095
Empirische Psychologie: Beispiele
PMtWissenEtBeisp.pdf · 2.2 (4 S./202K)
Darstellung sozialpsychologischer Erkenntnisse um die Begriffe von (1) Hilfeleistung sowie (2) Autorität und Gehorsam (Milgram-Experimente). (Ohne Anmerkungen; Quelle: Zimbardo)
20.01.20
ID 562
Empirische Psychologie · Beispiel: Hilfeleistung
PAzZimbaPhiHilfelei.pdf · 1.0 (1 S./75K)
Darstellung sozialpsychologischer Erkenntnisse und Experimente um den Begriff der Hilfeleistung (Ohne Anmerkungen; Quelle: Zimbardo)
 
Sozialphilosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Gefangenendilemma 
09.12.04
ID 151
Gefangenendilemma
PMtGefangen.pdf · 1.1 (1 S./89K)
Stellt Ausgangslage, Verhaltensweisen, Beispiele und Varianten des Gefangenendilemmas dar
Texte zur Sozialphilosophie 
10.06.22
ID 266
Max Weber: »Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus«
PAzWeberMaxProteEtG.pdf · 2.0 (6 S./166K)
Auszug: Bestimmung des "Geists" des Kapitalismus (I.2) sowie Überlegungen zum "stahlharten Gehäuse", das der Kapitalismus im Lauf der Zeit geworden ist (mit Anmerkungen)
14.06.21
ID 608
Max Weber: »Der Begriff des sozialen Handelns«
PAzWeberMaxBegSozHa.pdf · 1.0 (3 S./83K)
Auszug: Definition des sozialen Handelns und Erläuterung der Typen („Idealtypen“) sozialen Handelns
11.06.08
ID 272
Theodor W. Adorno: »Minima Moralia«
PRdAdornTheMiniMora.pdf · 1.0 (3 S./140K)
Ausschnitte: "Die Gesundheit zum Tode"; "Melange"; "Bildrbuch ohne Bilder"
28.02.06
ID 183
Hannah Arendt: »Die Gesellschaft von Konsumenten«
PAzArendHanVitActiv.pdf · 1.1 (5 S./160K)
Auszug aus Arendt: "Vita Activa", Kap. 3.17: Beleuchtet die wechselseitige Abhängigkeit von Konsumgesellschaft und Arbeitsgesellschaft und diskutiert gesellschaftliche und individuelle Auswirkungen der "Emanzipation von der Arbeit".
Texte zu Tod und Todesbildern 
11.01.22
ID 201
Jean Baudrillard: »Die Erpressung zur Sicherheit«
PAzBaudrJeaErprSich.pdf · 1.3 (3 S./96K)
Auszug aus: "Der symbolische Tausch und der Tod", Kap. "Unfall und Katastrophe". Beschreibt die Verknüpfungen, die zwischen einem zwanghaften (kollektiven) Sicherheitsstreben und dem Tod bestehen.
19.06.06
ID 199
Philippe Ariès: »Geschichte des Todes«
PAzAriesPhiGeschTod.pdf · 1.0 (2 S./72K)
Beschreibt das Verschwinden des Todes aus der Öffentlichkeit seit dem 19. Jhd. anhand christlicher Todesrituale
  
Politische Philosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Materialien zur politischen Philosophie 
23.03.21
ID 161
Theorie des Gesellschaftsvertrags
PMtGeselVer.pdf · 1.2 (2 S./92K)
Begründungen der Legitimität staatlicher Macht; Vertragstheorie: Naturzustand, Vertragsinhalte, bürgerlicher Zustand (v. a. nach Hobbes)
09.12.04
ID 151
Gefangenendilemma
PMtGefangen.pdf · 1.1 (1 S./89K)
Stellt Ausgangslage, Verhaltensweisen, Beispiele und Varianten des Gefangenendilemmas dar
18.02.10
ID 330
Rousseau: »Gesellschaftsvertrag« · Thesen
PMtRoussJeaGesellscThesen.pdf · 2.0 (1 S./132K)
Listet die wichtigsten Thesen aus dem Auszug aus Rousseaus "Gesellschaftsvertrag" auf.
11.03.10
ID 346
Wolfgang Merkel: »Demokratisierung „durch“ Krieg?« (2010) · Thesen zu Kap. 1
PMtMerkeWolDemokrKrThesen.pdf · 1.0 (1 S./108K)
Thesen zu Kap. 1 ("Was wissen wir?") von Merkels "Demokratisierung durch Krieg?"
Texte zur politischen Philosophie 
09.12.04
ID 149
Thomas Hobbes: »Leviathan«
PAzHobbeThoLeviatha.pdf · 3.0 (9 S./144K)
Auszug: Naturzustand als "Krieg aller gegen alle" (Kap. 13); Gesellschaftsvertrag, (Kap. 14-15); Herrschaftsrechte (Kap. 18); Widerstandsrecht (Kap. 21) (ohne Anmerkungen)
09.12.04
ID 150
John Locke: »Zwei Abhandlungen über die Regierung«
PAzLockeJohZAbhaReg.pdf · 2.0 (6 S./130K)
Auszug: Natuzustand (II, 2.), Eigentum (II. 5.), Staat (II. 7.) (ohne Anmerkungen)
10.02.10
ID 328
Jean-Jacques Rousseau: »Vom Gesellschaftsvertrag oder Grundsätze des Staatsrechts«
PAzRoussJeaGesellsc.pdf · 1.1 (7 S./140K)
Auszug: Staatsgründung durch den Gesellschaftsvertrag (I.5-6); Souveränität (I.7, II.1-2); Freiheit des Bürgers (I.8); Eigentum (I.9); Fehlbarkeit (II.3) und Grenzen der souveränen Gewalt (II.4); Bezug der souveränen Gewalt auf das Allgemeine bzw. die Gesetze (II.6) (ohne Anmerkungen)
09.12.04
ID 148
Freidrich Engels: »Kritik der Nationalökonomie«
PAzEngelFriKrNation.pdf · 1.0 (6 S./128K)
Auszug: Kritik der nationalökonomischen Auffassung (Smith) des Privateigentums und der Marktmechanismen (mit Anmerkungen)
09.01.05
ID 153
Karl Marx: »Kritik der politischen Ökonomie«
PAzMarxKarKrPoliOek.pdf · 1.0 (1 S./45K)
Auszug: Verhältnis von Produktivkräften und Produktionsbedingungen als treibende Kraft politischer Umwälzungen
09.01.05
ID 152
Max Weber: »Politik als Beruf«
PAzWeberMaxPoliAlBe.pdf · 1.0 (6 S./116K)
Auszug: Definition des Staats, Legitimitätsformen von Herrschaft, Parteiführer und Parteibeamte, persönliche Voraussetzungen des Politikers
21.03.21
ID 162
John Rawls: »Gerechtigkeit als Fairness«
PAzRawlsJohTheGerec.pdf · 1.3 (2 S./68K)
Auszug aus John Rawls: "Eine Theorie der Gerechtigkeit": Vertragstheorie der Gerechtigkeit mit dem "Schleier des Nichtwissens", Gerechtigkeitsgrundsätze für Institutionen
22.02.10
ID 341
Jürgen Habermas: »Volksouveränität als Verfahren«
PAzHaberJuerVolksVer.pdf · 1.1 (4 S./112K)
Auszug aus "Faktizität und Geltung", (Vorstudien, 2. II): Stellt die Lösung Julius Fröbels zum Konflikt zwischen Menschenrechten und demokratischer Souveränität dar (mit Anmerkungen)
11.03.10
ID 344
Wolfgang Merkel: »Demokratisierung „durch“ Krieg?«
PAzMerkeWolDemokrKr.pdf · 1.0 (11 S./540K)
Auszug aus "Systemtransformation": Untersucht, ausgehend von Kants Schrift "Zum ewigen Frieden", Erfolgsaussichten sowie rechtliche und ethische Grundlagen von "demokratischen Interventionen" (mit Anmerkungen)
  
Rechtsphilosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Texte zur Rechtsphilosophie 
02.06.21
ID 606
Giorgio Agamben: »Das Lager als nómos der Moderne«
PAZAgambGioHomoSace.pdf · 1.1 (5 S./137K)
Auszug aus »Homo Sacer« (III.7), beschreibt den Zusammenhang von Lager und Ausnahmezustand und versteht das Lager als spezifisch moderne Form von Souveränität, indem es einen „Aussenraum“ des Rechts verkörpert
29.05.17
ID 270
Judith Butler: »Unbegrenzte Haft«
PAzButleJudUnbegrHa.pdf · 1.2 (13 S./287K)
Gekürzte Version, die sich auf die rechtsphilosophischen Aspekte der unbegrenzten Haft (in Guantanamo) und die Bedeutung des Ausnahmezustands als Grundlage dieser »neuen Souveränität« konzentriert (mit Anmerkungen und Zwischentiteln)
  
Gender-Philosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Texte zur Gender-Philosophie 
15.11.20
ID 585
Peter Haffner: »Warum wir so sind und doch anders«
PAtHaffnPetWaruWirS.pdf · 1.0 (6 S./1255K)
Referiert verschiedene Studien zur Entwicklung und Bestimmung des biologischen Geschlechts und problematisiert insbesondere die Vorstellung von der Binarität der Geschlechter
27.11.20
ID 586
Hanna Meissner: »Die soziale Konstruktion von Geschlecht – Erkenntnisperspektiven und gesellschaftstheoretische Fragen«
PAzMeissHanSoKonGes.pdf · 1.1 (9 S./111K)
Diskutiert wichtige aus dem Feminismus entstandene Gender-Theorien zur sozialen Konstruktion von Geschlecht, insbesondere „Doing Gender“ von West/ Zimmerman und „Performativität“ Butler
15.11.20
ID 347
Judith Butler: »Das Unbehagen der Geschlechter«
PAzButleJudUnbGesch.pdf · 1.2 (1 S./44K)
Auszug (Vorwort): Erläutert eine Grundthese neuerer Gender-Philosophie, dass nämlich Geschlecht und Geschlechtsidentität nicht als „natürliche“ Phänomene, sondern als Resultate von „performativen“ Akten, also solchen der Selbstdarstellung und -inszenierung verstanden werden.
 
Ethik  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Materialien zur Ethik 
03.04.14
ID 212
Praktische Philosophie · Ethik: Begriffe
PMtPrakPhil.pdf · 1.2 (1 S./102K)
Stellt theoretische und praktische Philosophie einander gegenüber; Begriffe "Wert", "naturalistischer Fehlschluss", Axiologie u. a.
01.05.19
ID 128
Moralische Zweifelssituationen im Alltag
PMtMorZweif.pdf · 2.4 (1 S./65K)
Listet moralische Zweifelssituationen auf, die im Alltag auftreten können; dient als Grundlage der Überprüfung moralischer Entscheidungsverfahren
28.06.06
ID 203
Kategorischer Imperativ
PMtKategImp.pdf · 1.1 (1 S./88K)
Erläutert die Funktionsweise des kategorischen Imperativs als moralisches Entscheidungsverfahren
23.05.09
ID 315
Utilitarismus
PMtUtilitar.pdf · 1.0 (2 S./104K)
Erläutert die Funktionsweise des Utilitarismus (nach Bentham) als moralisches Entscheidungsverfahren sowie das Prinzip der Nützlichkeit und das Nutzenkalkül
23.05.09
ID 317
Goldene Regel
PMtGoldeReg.pdf · 1.0 (1 S./72K)
Versammelt verschiedene Formulierungen der Goldenen Regel
28.05.08
ID 364
Entwicklung des moralischen Urteilens
PMtEntwMoraUrt.pdf · 1.0 (1 S./92K)
Erläutert Kohlbergs Theorie der Entwicklung des moralischen Urteilens mit seinen Thesen zur Moralentwicklung
14.06.06
ID 197
Nietzsche: Thesen zur Ethik
PMtNietzFriEthikThesen.pdf · 1.1 (1 S./71K)
Übersicht über Nietzsches Grundthesen zur Ethik (nach Skirbekk/Gilje, Geschichte der Philosophie)
Probeklausur Ethik 
16.06.16
ID 575
Probeklausur Ethik
PKpEthikProbe.pdf · 2.0 (1 S./95K)
Fragen zu: Begriffe von theoretischer und praktischer Philosophie; Aristoteles: "Freundschaft und Tugend*" (Nikomachische Ethik); Epikuräismus; Stoa; Utilitarismus/ Bentham: "Prinzipien der Moral"; Kategorischer Imperativ/ Kant: "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" (ohne Lösungen)
Texte zur Ethik 
14.05.06
ID 018
Epikur: »Von der Überwindung der Furcht«
PAzEpikurUeberwFur.pdf · 1.0 (2 S./38K)
Auszug (ohne Anmerkungen)
27.01.05 ·
ID 020
Aristoteles: »Freundschaft und Tugend«
PAzAristoteNE9.pdf · 1.1 (2 S./74K)
Auszug aus Aristoteles: "Nikomachische Ethik" (IX, 8): Parallele von Freundschaft und Tugend sowie ihr Ursprung in der (positiven) Selbstliebe
03.06.04
ID 120
Lucius A. Seneca: »Vom glückseligen Leben«
PAzSenecLucGlucksLe.pdf · 2.1 (2 S./72K)
Auszug: Thematisiert das Verhältnis von Tugend und Glück sowie den Zusammenhang von Vernunft, Gesetz und Freiheit (Kap. 14-16)
22.04.13
ID 424
Lucius A. Seneca: »Vom glücklichen Leben«
PAzSenecLucGlucksLe2.pdf · 1.0 (3 S./94K)
Auszug: Thematisiert das höchste Gut, den Tugendbegriff, das Verhältnis von Tugend und Glück sowie den Zusammenhang von Vernunft, Naturgesetzlichkeit und Freiheit (Kap. 3-7, 11, 15-16); ersetzt im Unterricht den älteren Auszug unter dem Titel »Vom glückseligen Leben«
03.06.04
ID 124
Immanuel Kant: »Grundlegung zur Metaphysik der Sitten«
PAzKantImmGruMetSi.pdf · 2.0 (2 S./88K)
Erläutert den kategorischen Imperativ und die Pflichten, die sich aus ihm ableiten
18.02.08
ID 122
Jeremy Bentham: »Eine Einführung in die Prinzipien der Moral und der Gesetzgebung«
PAzBenthJerEinPriM.pdf · 2.1 (3 S./108K)
Auszug: Erläutert die Grundlagen ethischer Entscheidungsfindung nach dem Utilitarismus: Nutzenprinzip und Nutzenkalkül
16.05.19
ID 126
Friedrich Nietzsche: »Menschliches, Allzumenschliches«
PRdNietzFriMenAllzu.pdf · 2.1 (5 S./108K)
Auswahl an Nietzsches Thesen zu Begriffen wie "gut " und "böse", "gerecht" sowie zur Bewertung von Verhaltensweisen wie der Lüge u. a. [2.1: Korrekturen, durchgehende Zeilenzahlen]
06.04.06
ID 187
Jürgen Habermas: »Was heisst Diskursethik«
PAzHaberJuerErlaeDisk.pdf · 1.0 (2 S./94K)
Auszug aus: "Erläuterungen zur Diskursethik" (ohne Anmerkungen)
Moralische Entscheidungsverfahren 
01.05.19
ID 128
Moralische Zweifelssituationen im Alltag
PMtMorZweif.pdf · 2.4 (1 S./65K)
Listet moralische Zweifelssituationen auf, die im Alltag auftreten können; dient als Grundlage der Überprüfung moralischer Entscheidungsverfahren
28.06.06
ID 203
Kategorischer Imperativ
PMtKategImp.pdf · 1.1 (1 S./88K)
Erläutert die Funktionsweise des kategorischen Imperativs als moralisches Entscheidungsverfahren
23.05.09
ID 315
Utilitarismus
PMtUtilitar.pdf · 1.0 (2 S./104K)
Erläutert die Funktionsweise des Utilitarismus (nach Bentham) als moralisches Entscheidungsverfahren sowie das Prinzip der Nützlichkeit und das Nutzenkalkül
23.05.09
ID 317
Goldene Regel
PMtGoldeReg.pdf · 1.0 (1 S./72K)
Versammelt verschiedene Formulierungen der Goldenen Regel
Theoretische und praktische Philosophie 
16.06.16
ID 575
Probeklausur Ethik
PKpEthikProbe.pdf · 2.0 (1 S./95K)
Fragen zu: Begriffe von theoretischer und praktischer Philosophie; Aristoteles: "Freundschaft und Tugend*" (Nikomachische Ethik); Epikuräismus; Stoa; Utilitarismus/ Bentham: "Prinzipien der Moral"; Kategorischer Imperativ/ Kant: "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten" (ohne Lösungen)
Wissenschaftsethik 
18.03.04
ID 098
Ethische Grundsätze der psychologischen Forschung
PMtWissenEtPsycholo.pdf · 1.0 (1 S./68K)
Listet aktuelle wissenschaftsethische Grundsätze der empirische Psychologie auf
20.03.09
ID 283
Ralph E. Schmidt: »Wie gehorsam sind die Menschen von heute? Eine Neuauflage des Milgram-Experiments - mit ähnlichen Ergebnissen wie vor 45 Jahren
PAtSchmiRalWiGehoSi.pdf · 1.0 (3 S./608K)
Rekapituliert die ursprünglichen Milgram-Experimente sowie ihre aktuellen Wiederholungen durch Jerry Burger, wobei auch wissenschaftsethische Aspekte in den Blick kommen.
20.01.20
ID 562
Empirische Psychologie · Beispiel: Hilfeleistung
PAzZimbaPhiHilfelei.pdf · 1.0 (1 S./75K)
Darstellung sozialpsychologischer Erkenntnisse und Experimente um den Begriff der Hilfeleistung (Ohne Anmerkungen; Quelle: Zimbardo)
 
Kulturphilosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Künstliche Intelligenz 
02.06.21
ID 600
Reto U. Schneider: »Das müssen Sie wissen! Eine kleine Einführung in dei Geheimnisse der künstlichen Intelligenz«
PAtSchneRetMuesSiWis.pdf · 1.0 (2 S./130K)
Beschreibt die gegenwärtigen Entwicklungen der Forschungen in der künstlichen Intelligenz (NZZ Folio)
02.06.21
ID 601
Daniel Weber: »Die letzte Erfindung«
PAtWeberDanLetErfin.pdf · 1.0 (4 S./167K)
Interview mit dem schwedischen Philosophen Nick Bostrom über die Entwicklung künstlicher Intelligenz zu einer „Superintelligenz“ und die daraus sich ergebenden Sicherheitsfragen
02.06.21
ID 603
Reto U. Schneider: »Das Duell«
PAtSchneRetDuell.pdf · 1.0 (9 S./1500K)
Spielt einen Kampf des Menschen gegen die Maschine, d. h. künstliche Intelligenz, in verschiedenen Disziplinen durch: 1. Schach; 2. Turing-Test, d. h. Erkennen als Mensch; 3. Journalismus; 4. Alter schätzen; 5. Bilderkennung; 6. Spracherkennung
02.06.21
ID 604
Digital-Manifest: Digitale Demokratie statt Datendiktatur / Eine Strategie für das digitale Zeitalter
PAtDigiMani.pdf · 1.0 (10 S./727K)
Stellungnahmen verschiedener Forscher*Innen zu den gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen, die sich durch die künstliche Intelligenz ergeben (Spektrum der Wissenschaft, 2016/01, S. 51-60)
  
Geschichtsphilosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Texte zur Geschichtsphilosophie 
28.04.05
ID 165
Georg F. W. Hegel: »Philosophie der Geschichte«
PAzHegelGeoPhilGesc.pdf · 1.0 (2 S./72K)
Auszug: Beschreibt die Geschichte als fortschreitende Verwirklichung des Geistes in einem Kampf
06.05.05
ID 166
Oswald Spengler: »Der Untergang des Abendlandes«
PAzSpengOswUnteAben.pdf · 1.0 (4 S./92K)
Auszug: Einleitung (Absicht des Werks); Physiognomik und Systematik (Darlegung der morphologischen, d. h. organischen Begriffe, die zur Geschichtsdeutung herangezogen werden.)
16.06.05
ID 179
Francis Fukuyama: »Das Ende der Geschichte«
PAzFukuyFraEnGeschi.pdf · 1.0 (7 S./116K)
Auszug: (Einleitung) Begründungen der These, die freie Marktwirtschaft und die liberale Demokratie stellten das Entwicklungsziel der Staatsverfassungen dar
21.03.12
ID 167
Aleida Assmann: »Erinnerungsräume«
PAzAssmaAleErinneru.pdf · 1.1 (10 S./164K)
Auszug (Dritter Teil: Speicher): Diskutiert das Verhältnis von Externalisierungen des kulturellen Gedächtnisses im Archiv und politischer Macht anhand verschiedener dekonstruktivistischer Ansätze
  
Ästhetik  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Materialien zur Ästhetik 
17.06.07
ID 235
Danto: »Die Verklärung des Gewöhnlichen« · Zusammenfassung Kap. 3-7
PMtDantoArtVerkGewoeZus.pdf · 1.1 (6 S./92K)
Zusammenfassung der Kapitel 3-7 von Arthur C. Dantos "Verklärung des Gewöhnlichen"
Texte zur Ästhetik 
29.07.03
ID 015
Aristoteles: »Poetik«
PAzAristotePoeti.pdf · 2.0 (3 S./90K)
Auszug: Kunsttheorie ("Mimesis") und Dramentheorie ("Katharsis" u. a.) (für den Deutschunterricht)
12.06.07
ID 231
Walter Benjamin: »Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit«
PAzBenjaWalKuZeRepr.pdf · 1.0 (6 S./244K)
Auszug: Kap. I-V (Begriff der Aura des Kunstwerks), Nachwort (Zur Ästhetisierung des Kriegs)
17.06.07
ID 233
Arthur C. Danto: »Die Verklärung des Gewöhnlichen«
PAzDantoArtVerkGewoe.pdf · 1.0 (3 S./128K)
Auszug aus Kap. 1 (Kunstwerke und reine reale Dinge): Einleitung zur Frage nach der Definition des Kunstwerks anhand einer Ausstellung erscheinungsgleicher Gegenstände, von denen einige Kunstwerke sind und andere nicht
  
Religionsphilosophie  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Materialien zur Religionsphilosophie 
01.06.14
ID 257
Religionsphilosophie
PMtReligPhi.pdf · 2.0 (1 S./119K)
Erläutert Fragestellungen der Religionsphilosophie, Abgrenzung zu verwandten Begriffen (etwa "Theologie"), theoretische Stossrichtungen der Religionsphilosophie
20.12.11
ID 258
Gottesbeweise
PMtGottesbe.pdf · 1.1 (2 S./94K)
Erläutert die wichtigsten Gottesbeweise sowie ihre Kritik
14.11.07
ID 249
Neuplatonismus: Emanation
PMtPlotinEmanatio.pdf · 1.1 (1 S./292K)
Schema zur Emanationslehre des Neuplatonismus
Texte zur Religionsphilosophie 
07.06.05
ID 178
Plotin: »Der Abstieg der Seele in die Leibeswelt«
PAzPlotinAbsSeLei.pdf · 1.0 (5 S./104K)
Auszug: Stellt Gründe und Vorgänge von Emanation und Epistrophe dar
14.11.07
ID 251
Friedrich Nietzsche: Aphorismen zur Religion
PRdNietzFriAphoReli.pdf · 1.0 (5 S./44K)
Aphorismen zur Religion aus: "Menschliches, Allzumenschliches", "Morgenröte", "Die fröhliche Wissenschaft", "Jenseits von Gut und Böse", "Ecce Homo", "Götzen-Dämmerung"
14.11.07
ID 253
Sigmund Freud: »Totem und Tabu«
PAzFreudSigToteTabu.pdf · 1.1 (5 S./216K)
Auszug aus Kap. I, II, IV, in dem die doppelte Genese von Gesetzen aus religiösen (d. h. emotionalen) und sozialen Gründen dargelegt wird
14.11.07
ID 255
Sigmund Freud: »Die Zukunft einer Illusion«
PAzFreudSigZukuIllu.pdf · 1.1 (3 S./140K)
Auszug aus Kap. VI und VII, in denen die psychologischen Gründe für die Kraft religiöser Überzeugungen entwickelt werden
19.12.07
ID 260
Jan Assmann: »Monotheismus und die Sprache der Gewalt«
PAzAssmaJanMonoSpGe.pdf · 1.0 (9 S./348K)
Zusammenzug: Diskutiert den Zusammenhang von Monotheismus und Gewalt an der Sprache des Alten Testaments
 
Epochen  
Datum
ID
Dokumenttitel
Filename · Version · Grösse
Info
Antike (Klassik) 
28.10.04
ID 145
Antike Philosophie: Vorsokratik und Klassik
PMtAntiKlasSchem.pdf · 3.0 (1 S./96K)
Schema der Entwicklung der antiken Philosophie bis zum Ende der Klassik
Antike (Spätantike) 
19.02.16
ID 474
GP: Spätantike
PAzSkirbGunGPSpaetanti05abc.pdf · 1.0 (10 S./3523K)
Scan einzelner Abschnitte über die Spätantike in GP (5a-5c, S. 160-178; 3.5MB!)
Rationalismus 
27.02.13
ID 413
Epoche Rationalismus · Descartes: »Meditationen«
PMtRationalDescaRen.pdf · 2.1 (1 S./106K)
Erkenntnistheoretische Grundpositionen des Rationalismus, die für das Verständnis von Descartes' »Meditationen« wesentlich sind
Transzendentalphilosophie 
01.04.16
ID 478
Transzendentalphilosophie · Kant: Kritiken
PMtTranszenKantImm.pdf · 1.0 (1 S./115K)
Erkenntnistheoretische Grundpositionen der Transzendentalphilosophie, wie sie Kant in den drei Kritiken, v. a. in der »Kritik der reinen Vernunft« entwickelt
Phänomenologie 
21.06.16
ID 510
GP: Phänomenologie und Existentialismus
PAzSkirbGunGPPhaenomen29e.pdf · 1.0 (5 S./9025K)
Scan des Abschnitts über Phänomenologie (Husserl) und Existentialismus (v. a. Sartre) in GP (29e, S. 854-863; 9MB!)
Existentialismus 
21.06.16
ID 510
GP: Phänomenologie und Existentialismus
PAzSkirbGunGPPhaenomen29e.pdf · 1.0 (5 S./9025K)
Scan des Abschnitts über Phänomenologie (Husserl) und Existentialismus (v. a. Sartre) in GP (29e, S. 854-863; 9MB!)
Neuzeit 
18.02.16
ID 469
GP: Neuzeit
PAzSkirbGunGPNeuzeit07.pdf · 1.0 (18 S./8835K)
Scan des Abschnitts über die Neuzeit und die Entwicklung der Naturwissenschaften in GP (7, S. 241-274; 8.8MB!)